Energieversorgung Filstal

Zentrallabor

Das Zentrallabor der Energieversorgung Filstal

Die aktuelle Trinkwasserverordnung gibt unter § 15 den Rahmen vor: Die erforderlichen Untersuchungen einschließlich der Probenahmen dürfen nur von solchen Untersuchungsstellen durchgeführt werden, die nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik arbeiten, über ein System der internen Qualitätssicherung verfügen, sich mindestens einmal jährlich an externen Qualitätssicherungsprogrammen erfolgreich beteiligen, über für die entsprechenden Tätigkeiten hinreichend qualifiziertes Personal verfügen und eine Akkreditierung durch eine hierfür allgemein anerkannte Stelle erhalten haben.

Das Zentrallabor der Energieversorgung Filstal ist seit 2004 nach DIN EN ISO 17025:2005 akkreditiert. Die Aufgabenpalette umfasst mikrobiologische und chemische Untersuchungen und kann auch von externen Kunden genutzt werden. Periodisch wiederkehrende Überwachungen durch unabhängige Prüfer bescheinigen unserem Labor höchste Qualität und stellen sicher, dass gesetzes- und normenkonform gearbeitet wird.

Wir sorgen dafür, dass die Qualität Ihres Trinkwassers stets einwandfrei ist. Regelmäßige Analysen zeigen, dass unser Wasser alle Grenzwerte der Trinkwasserverordnung unterschreitet.

Zurück

Eine Initiative der Energieversorgung Filstal

www.eg-filstal.de

High-Speed-Internet und Telefonie im Landkreis Göppingen

www.evf-i.de

Das Colocation-Datacenter in Göppingen

www.evf-datacenter.de