Energieversorgung Filstal
23.11.2017

Gas-, Strom-, Wasser- und Wärmezähler werden abgelesen

Gas-, Strom-, Wasser- und Wärmezähler werden abgelesen
Seit 20. November 2017 hat die EVF als zuständiger Netzbetreiber mit der Zählerablesung begonnen.

Betroffen sind hiervon in Göppingen sämtliche Gas-, Wasser-, Wärme- und Stromzähler, in Eislingen und Ottenbach alle Gaszähler. Auf Basis dieser Ablesung können die Zählerstände zum 31.12.2017 hochgerechnet und die Jahresabrechnung 2017 erstellt werden. Die EVF-Netzkunden haben zudem die Möglichkeit, den tatsächlichen Stand zum 31.12.2017 abzulesen und an die EVF zu übermitteln. Die Ableser sind angewiesen, unaufgefordert den EVF-Dienstausweis vorzuzeigen, um Missbrauch vorzubeugen.

Liegen der EVF keine Zählerstände zur Abrechnung vor, wird die Rechnung auf Grundlage einer Verbrauchsschätzung erstellt.
Gerne stehen wir Ihnen auch mit Rat und Tat zur Verfügung.
Telefon: 07161/6101-235 oder
E-Mail: va@evf.de

Zurück zur Übersicht
EnGF

Energiegenossenschaft Filstal eG

Eine Initiative der Energieversorgung Filstal

www.eg-filstal.de