Information Mehrwertsteueranpassung

Bundestag und Bundesrat haben am 29.06.2020 das "Zweite Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise" verabschiedet. Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung zum 01.07.2020 ändern sich damit temporär sämtliche Bruttopreise unserer Produkte.

Mehr lesen Hinweis schließen

Energieversorgung Filstal
09.07.2020

Notzingen bekommt sein kommunales Gasnetz

Die Gemeinde Notzingen im Kreis Esslingen hat sich vor zwei Jahren für den Aufbau einer sicheren und preisgünstigen Erdgasversorgung entschieden. Partner für die Erschließung und den Betrieb des Gasnetzes in den nächsten 20 Jahren ist die Energieversorgung Filstal (EVF).

Die Gemeinde Notzingen im Landkreis Esslingen hat sich vor zwei Jahren entschieden, ihren Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zur Erdgasversorgung zu ermöglichen. Im Wettbewerb um die Erstkonzession für den Bau und Betrieb des Gasnetzes über die nächsten 20 Jahre, konnte sich die Energieversorgung Filstal (EVF) gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen.

Wie im Betriebskonzept vorgesehen, wird seit Februar 2020 die Erdgastransportleitung zwischen dem bestehenden Netz der EVF in Schlierbach und der Kommune errichtet. Zurzeit – nur 5 Monate später – ist das ca. 1,0 Mio. Euro teure Projekt fast abgeschlossen.

Aktuell ist es geplant, zunächst die Schlierbacher Straße, Roßwälder Straße und Notzinger Straße an das Gasnetz anzuschließen. Für den weiteren Ausbau des Verteilnetzes wird in enger Abstimmung mit der Gemeinde Notzingen ein gemeinsames Erschließungskonzept erstellt.

Die ersten Kunden können zur Heizperiode 2020 ans Gasnetz angeschlossen werden. Hierzu geht die EVF aktiv auf die Einwohner von Notzingen zu und berät sie zum Thema Gashausanschluss. Gleichzeitig nutzt der Göppinger Netzbetreiber den Ausbau des Gasnetzes auch zur Mitverlegung von Glasfasern. „Diese Synergie kommt direkt bei den Kunden an: Mit günstigen Angeboten für die Hausanschlüsse und einem gemeinsamen Ansprechpartner,“ freut sich Dr. Bernhart für die neuen EVF-Kunden.

Interessenten an einem Gas- und/oder Glasfaserhausanschluss können sich jederzeit über netzanschluss@evf.de melden. Die Anfragen werden in die weitere Ausbauplanung aufgenommen.

Eckdaten Transportleitung:
Länge: ca. 4,9 km
Material: Polyethylen
Durchmesser: 160 mm
Betriebsdruck: 5 bar
Kosten: ca. 1,0 Mio. Euro

Zurück zur Übersicht

Eine Initiative der Energieversorgung Filstal

www.eg-filstal.de

High-Speed-Internet und Telefonie im Landkreis Göppingen

www.evf-i.de

Das Colocation-Datacenter in Göppingen

www.evf-datacenter.de