Energieversorgung Filstal

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um die EVF.

Förderprogramm für Vereine

Förderprogramm für Vereine

Die Energieversorgung Filstal hat ein Förderprogramm entwickelt, mit dem die Vereine aus der Region finanziell unterstützt werden sollen.

Wie funktioniert das Förderprogramm?
» Weitere Informationen zu Förderprogramm für Vereine

Baubeginn im Heizkraftwerk Stauferpark

Baubeginn im Heizkraftwerk Stauferpark

Die Stadtwerke Göppingen erneuern das Blockheizkraftwerk (BHKW) im Heizkraftwerk Stauferpark und errichten dort einen zusätzlichen Wärmespeicher. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf rund 1,42 Mio. Euro. Am 12. August wurde mit den Arbeiten begonnen.
» Weitere Informationen zu Baubeginn im Heizkraftwerk Stauferpark

Instandsetzung des Wasserturms am Eichert

Instandsetzung des Wasserturms am Eichert

Für die Bewohner im Kreis Göppingen wird in nächster Zeit eine ganz besondere Baustelle zu sehen sein: nämlich das Baugerüst am weithin sichtbaren Wasserturm am Eichert, das über die Baumwipfel ragen wird und den Turm einhüllt.
» Weitere Informationen zu Instandsetzung des Wasserturms am Eichert

Stadtwerke Göppingen kaufen Stromnetz

Stadtwerke Göppingen kaufen Stromnetz
EVF wird Betriebsführung übernehmen

Der Gemeinderat hat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig dem Kauf des Stromnetzes der Stadt Göppingen durch die Stadtwerke zugestimmt. Der Kaufpreis beträgt 23,3 Mio. Euro. Einschließlich der notwendigen Entflechtungskosten ist dafür bei den Stadtwerken eine Kreditaufnahme von max. 27,6 Millionen Euro vorgesehen. Der 20 Jahre laufende Konzessionsvertrag zwischen den Stadtwerken und der Stadt wurde schon im Jahr 2011 abgeschlossen. Die Energieversorgung Filstal (EVF) wird ab 01. Januar 2014 das Stromnetz pachten und dessen Betrieb übernehmen. Bis dahin finden im Stadtgebiet noch zahlreiche Entflechtungsarbeiten statt.

» Weitere Informationen zu Stadtwerke Göppingen kaufen Stromnetz

EVF stellt ihre Erdgastankstellen auf Biomethan aus Abfallstoffen um

EVF stellt ihre Erdgastankstellen auf Biomethan aus Abfallstoffen um

Die Energieversorgung Filstal (EVF) stellt ihre Erdgastankstellen in Göppingen, Geislingen und Wiesensteig ab dem 1. November 2012 vollständig von Erdgas auf Biomethan um. Bei Biomethan, auch Bioerdgas genannt, handelt es sich um Biogas, das auf Erdgasqualität aufbereitet wurde. Es kann deshalb herkömmliches Erdgas technisch problemlos ersetzen.
» Weitere Informationen zu EVF stellt ihre Erdgastankstellen auf Biomethan aus Abfallstoffen um

Erste Hocheffizienzpumpe eingebaut

Erste Hocheffizienzpumpe eingebaut
Im Rahmen des Energieeffizienzprogramms der Energieversorgung Filstal (EVF) wurde beim Göppinger Ehepaar Thiele nun die erste neue hocheffiziente Heizungspumpe in Betrieb genommen. Nach dem Motto „Gemeinsam für mehr Klimaschutz“ unterstützt die EVF ihre Kunden bei der Verbesserung der Energie-Effizienz.
» Weitere Informationen zu Erste Hocheffizienzpumpe eingebaut

EnGF - Die Energiegenossenschaft für Klimaschutz im Filstal

EnGF - Die Energiegenossenschaft für Klimaschutz im Filstal

Am 19. Oktober wurde bei der Energieversorgung Filstal die „Energiegenossenschaft Filstal“ (EnGF) gegründet. Die Energiegenossenschaft in Gründung soll Projekte im Bereich erneuerbarer Energien verwirklichen, die vor Ort und auch überregional einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
» Weitere Informationen zu EnGF - Die Energiegenossenschaft für Klimaschutz im Filstal

Stauferstädte blicken weit in die Zukunft

Stauferstädte blicken weit in die Zukunft
EMiS-Auftakt zur e-Mobilität: Energie- und Verkehrssektor wachsen zusammen

Die Elektromobilität verschmilzt in der Speichertechnologie die Wirtschaftszweige Automobil und Energieversorgung zu einer ganz neuen Wertschöpfungskette. Damit dieser globale Wandel im Alltag ankommt, gibt es lokale Förderprojekte wie EMiS.

» Weitere Informationen zu Stauferstädte blicken weit in die Zukunft

Umweltminister drücken Startknopf für erstes virtuelles Brennstoffzellen-Kraftwerk

Umweltminister drücken Startknopf für erstes virtuelles Brennstoffzellen-Kraftwerk

Aachen/Göppingen. Bundesumweltminister Peter Altmaier und NRW-Umweltminister Johannes Remmel haben am 02.10.2012 gemeinsam mit Vertretern des Stadtwerke-Netzwerks Trianel das erste kommerzielle virtuelle Brennstoffzellen-Kraftwerk in Deutschland in Betrieb genommen.
» Weitere Informationen zu Umweltminister drücken Startknopf für erstes virtuelles Brennstoffzellen-Kraftwerk

Jetzt neu bei der EVF: Kunden werben Kunden

Jetzt neu bei der EVF: Kunden werben Kunden

Überzeugen Sie Freunde, Nachbarn und Verwandte von den günstigen Barbarossa-Produkten und sichern Sie sich für jede erfolgreiche Werbung 20,- Euro Prämie!
» Weitere Informationen zu Jetzt neu bei der EVF: Kunden werben Kunden

Seite 7 von 7
Zurück

Eine Initiative der Energieversorgung Filstal

www.eg-filstal.de

High-Speed-Internet und Telefonie im Landkreis Göppingen

www.evf-i.de

Das Colocation-Datacenter in Göppingen

www.evf-datacenter.de