Energieversorgung Filstal

Umweltbonusprogramm der EVF

1. Erdgasbetriebene Neufahrzeuge

  • Werbung für Neufahrzeuge
  • Bei Anbringung von drei Werbeschriftzügen nach Vorgaben der EVF: Nachlass von netto 42,02 (brutto 50,00) Cent/kg für maximal 250 kg/Vertragsjahr, sofern mit der EVF-Tankkarte getankt wird. Der Nachlass wird für zwei Vertragsjahre gewährt. Nicht genutztes Tankguthaben eines Jahres ist auf das Folgejahr nicht übertragbar. Die Förderung ist fahrzeugbezogen. Der regelmäßige Standort muss sich im EVF-Netzgebiet befinden.

  • Bonus für Stammkunden
  • Kunden mit EVF-Tankkarte erhalten einen Bonus in Höhe von 3% auf den jeweils gültigen Erdgaspreis der EVF-Tankstellen. Eine Tankkarte kostet 4,-- Euro (brutto). Der Bonus wird jährlich ausgezahlt.

2. Strombetriebene Neufahrzeuge

Nur für EVF-Stromkunden und bei Anbringung von Werbeschriftzügen nach Vorgaben der EVF:
max. 5 Jahre lang folgende Förderung, die mit der jährlichen Stromrechnung verrechnet wird:

Monovalentes* Elektrofahrzeug netto 84,03 € (brutto 100,00 €)
E-Roller netto 16,81 € (brutto 20,00 €)
E-Bike netto 8,40 € (brutto 10,00 €)

*Fahrzeug, das ausschließlich mit Strom angetrieben wird.


3. Heizungspumpen

Zuschuss von netto 84,03 € (brutto 100,00 €) für den Austausch einer alten Heizungspumpe gegen eine Hocheffizienzpumpe. Voraussetzung: Kunde muss einen Barbarossa-Ökostrom24-Vertrag abschließen. Begrenzt auf 250 Stück.

4. Kälte aus Erdgas (Klimaanlagen, Kühlanlagen)

Erdgasbezüge zur Kälteerzeugung werden mit einem um netto 0,42 Cent/kWh (brutto 0,50 Cent/kWh) ermäßigten Arbeitspreis in Rechnung gestellt. Dieser Nachlass wird für 5 Jahre nach Inbetriebnahme der Anlage gewährt. Die Förderung erhalten nur Kunden im Netzgebiet der EVF, die ausschließlich Gas der EVF beziehen. Bei Anlagen, die Kälte und Wärme erzeugen, wird der ermäßigte Arbeitspreis für die Gasbezüge vom 01.04. bis 30.09. in Rechnung gestellt.

5. Mini- und Mikro-BHKW-Anlagen

Kunden, die eine Mini- oder Mikro-BHKW-Anlage installieren und einen Gasliefervertrag über 24 Monate abschließen, erhalten eine Förderung von netto 84,03 € (brutto 100,00 € pro Jahr). Für Anlagen kleiner 1,5 kWel ist die Förderung technologieabhänig sogar noch höher. Verlängert sich der Vertrag, so verlängert sich auch die Förderung bis zu einer Laufzeit von maximal sechs Jahren.


Infos gibt es bei der EVF:
Großeislinger Straße 30
73033 Göppingen
Tel: 07161/6101-400


Die Boni sind freiwillige Leistungen der EVF. Sie gelten für Fördermaßnahmen, die bis 31.12.2018 abgeschlossen wurden. Ein Rechtsanspruch auf die Zuschüsse besteht nicht.

Stand 01.01.2018

Zurück

Eine Initiative der Energieversorgung Filstal

www.eg-filstal.de

High-Speed-Internet und Telefonie im Landkreis Göppingen

www.evf-i.de

Das Colocation-Datacenter in Göppingen

www.evf-datacenter.de